Festveranstaltung Klima Pro Lübeck und Konzert Jeden Tag Silvester

Gelungene Premiere: Das Klimabündnis Klima Pro Lübeck und die Musik- und Kongresshalle Lübeck veranstalteten am 24. März 2014 gemeinsam das erste green concert im Foyer der MuK. Gut 1.200 Gäste erlebten die Verleihung des 1. Lübecker Klimapreises durch Minister Dr. Robert Habeck, und anschließend ein Konzert mit der Band „Jeden Tag Silvester“.

2014 KLimaProLuebeck Festveranstaltung2403 Foto3

Dr. Robert Habeck, Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein, hebt den doppelten Stellenwert eines green concerts hervor: „Zum einen werden heute Events auch an ihrem ökologischen Fußabdruck gemessen. Lübeck fängt damit jetzt an. Und zum anderen kommt eine Stadt, kommen viele Akteure zusammen, vereinigt sich eine Kommune um den Gedanken des Klimaschutzes in der Region umzusetzen. Das ist clever gesehen und wird hervorragend eingelöst.“

2014 KLimaProLuebeck Festveranstaltung2403 Foto5  2014 KLimaProLuebeck Festveranstaltung2403 Foto1

„Sie werden von uns erzählen“ – das war der Auftaktsong zur Festveranstaltung und gleichermaßen Motto des Abends. In einem Festakt stellte sich das Klimanetzwerk Klima Pro Lübeck vertreten durch Wolfgang Pötschke (Sparkasse zu Lübeck), Rüdiger Schacht (IHK zu Lübeck) und Ilona Jarabek (MuK) vor.

2014 KLimaProLuebeck Festveranstaltung2403 Foto4Im Anschluss verlieh der schleswig-holsteinische Umweltminister Dr. Robert Habeck erstmalig den Lübecker Klimapreis. Preisträger sind die Fellner GmbH, ein familiengeführtes Unternehmen aus Lübeck, und Landwege e.V, der den Ringstedtenhof betreibt und den ökologischen Landbau fördert. Jeden Tag Silvester, die Newcomerband  aus Bad Oldesloe, begeisterte bei dem gut eineinhalbstündigen Konzert mit rockigen Songs, schlug aber auch leisere Töne an und überzeugte mit deutschsprachigen Texten. Die Band wurde von vielen Fans durch tatkräftiges Mitsingen unterstützt. Die Gäste der Festveranstaltung waren aufgefordert  einen aktiven Beitrag zur Energiegewinnung beizutragen. Mit dem Projekt „Fahrraddisko“ der Firma Morgenwelt -  das Dank der finanziellen Unterstützung der Sparkassen Stiftung realisiert werden konnte - wurde die Band ins rechte Bühnenlicht gesetzt. Die  Besucher waren aufgefordert kräftig in die Pedale zu treten und so einen Teil des Energiebedarfs für das Bühnenlicht zu erzeugen.

2014 KLimaProLuebeck Festveranstaltung2403 Foto2

Das Klimabündnis Klima Pro Lübeck präsentierte sich an dem Abend einer breiten Öffentlichkeit und zeigte auf, wie vielfältig sich nachhaltiges Handeln gestalten lässt. Ein gelungener Auftakt für viele weitere Aktivitäten.

Klima Pro Lübeck ist ein Zusammenschluss von Lübecker Unternehmen und Einrichtungen, der sich zum Ziel gesetzt hat, den Klimaschutz in Lübeck zu fördern und die Hansestadt als klimafreundlichen Standort stärker ins Bewusstsein der Bevölkerung zu rücken. Wesentliches Anliegen ist es, eine breite Öffentlichkeit über Klimaschutzthemen umfangreich zu informieren, neue Impulse in die Stadt zu geben und neue Projekte zu initiieren. Im Klimanetzwerk Klima Pro Lübeck engagieren sich BAUM e.V. – Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management, Entsorgungsbetriebe Lübeck, Fachhochschule Lübeck, Haus & Grundbesitzerverein Lübeck e.V., Handwerkskammer Lübeck, Wissenschaftsmanagement Lübeck, IHK zu Lübeck, Hansestadt Lübeck – Klimaschutzleitstelle, Lübecker Nachrichten GmbH, Musik- und Kongresshalle Lübeck,  Sparkasse zu Lübeck Aktiengesellschaft und Stadtwerke Lübeck GmbH.

Pressekontakt Musik- und Kongresshalle Lübeck:
Gesa Lüdeke , Tel.: 0451/7904-122, Fax: 0451/7904-100, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pressekontakt Klima Pro Lübeck:
Jörn Sanftleben, Pressereferent Sparkasse zu Lübeck, Tel.: 0451/147-218,
Fax: 0451/147-203, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veranstaltungen

Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31